Seite 133

Spieleanleitungen: 

dieses Problem die ganze Nacht erörtert. Diese Bedrohung muss vernichtet werden, bevor sie unser alle Untergang bedeutet."

 

Der König dachte kurz über das Gesagte nach. "Nun gut. Ich denke dies ist ein Fall, wo Magie die beste Lösung ist. Jedoch - kann er aufgehalten werden?" Er wandte sich erneut Mandek zu, der hüstelte und antwortete: "Es ist möglich, Eure Majestät. Wir verfügen über uralte Sprüche, die auch die Kontrolle eines Lord-Dämons ermöglichen, zu dem Tar geworden ist, wenn wir Großmeister Kantuons Geschichte glauben."

 

"Mandek, ich traue meinem Bruder in diesen Angelegenheiten ohne Vorbehalt. Er würde mir niemals eine Nachricht wie diese geschickt haben, wäre er sich nicht vollkommen sicher gewesen."

 

Mandek senkte den Blick. "Natürlich, Eure Majestät, bitte um Vergebung." - "Schon gut, wir müssen alles bedenken. Ich habe unterdessen einen Boten zu Tar gesandt, der ihm mitteilen wird, dass er unser Land nicht betreten darf. Ich bezweifle, dass er sich an solche Verbote halten wird, wenn die Lage so ist, wie beschrieben, doch wir müssen alles versuchen."

 

Zu Seite 132                                                                                                                                                                                                      Zu Seite 134

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte die folgende Frage beantworten. / Please answer the question.