Spieleanleitung Amberstar

Seite 167

Spieleanleitungen: 

Ohne den Einsatz der folgenden Helden wäre dieses Projekt nicht zustande gekommen:

 

Idee & Entwurf: Karsten Köper

Programmierung: Jurie Horneman

Ergänzende Programmierung: Michael Bittner

Grafik: Monika Krawinkel

Seite 166

Spieleanleitungen: 

müsst  Ihr den Amberstar wieder zusammensetzen. An einem bestimmten Ort! Doch keiner kennt ihn...

 

Nun nehmt meinen Segen und geht. Wisset, dass ich Euch helfen werde, wenn Ihr mich wirklich braucht.

 

Das Glück sei mit Euch!

 

Shandra

 

Seite 165

Spieleanleitungen: 

al ausführen, das Tarbos befreien sollte. Dafür sollte er die größten Kräfte bekommen. So hatte Bralkur gesprochen.

 

Ende und Anfang

 

Nur eine Gruppe mutiger Abenteurer kann Marmion aufhalten. Und er muss aufgehalten werden, denn seine Kräfte reichen aus, das Ritual durchzuführen, das Tarbos nach Lyramion zurückbringen wird.

 

Seite 164

Spieleanleitungen: 

Fleisch verbrannte, wie seine Knochen verkohlten und zu Staub zerfielen. All dies fühlte er. Er war im Feuer des Magiers gefangen, selbst als sein Körper zu Asche verbrannt war.

 

Marmion lächelte und wischte sich den Schweiß von der Stirn. Alle Paladine waren tot. Auch dieser letzte.

 

- Nun gut, wie kommen wir hinein? Uns fehlt der Amberstar.

 

- Kein Problem.

 

Seite 163

Spieleanleitungen: 

Eine trockene Stimme in seinem Kopf fügte hinzu:

 

- Besonders, wenn sie von einem König der Hölle unterstützt wird.

 

Marmion runzelte die Stirn und hob seine Hände. Magische Pfeile schossen unter die Paladine.

 

Sir Marillion sah die erste Reihe der Paladine fallen, ehe er die glühenden Pfeile sah, die aus den Händen des Magiers sprangen. Wut kam in ihm auf.

 

Seite 162

Spieleanleitungen: 

Lord Tarbos sei nur die Figur eines Mythos, der schwarze Mann, mit dem Kinder erschreckt werden.

 

Doch er glaubte an die Geschichte, dass die Gefahr noch immer nicht endgültig gebannt war. Und darum wachte er voll Umsicht, während seine Kameraden im Wachzimmer schliefen.

 

Seite 161

Spieleanleitungen: 

des Lord-Dämon. Langsam erkannte er, was er mit der Macht, die Bralkur ihm anbot, zu tun in der Lage wäre. Ein verschlagenes Lächeln stahl sich auf seine Lippen.

 

"Nun denn... Was für eine Art Pakt?"

 

Bralkur lachte in sich hinein.

 

- Die Mächtigsten sind immer am einfachsten zu verführen.

 

Nur bei einem hatte das nicht gestimmt.

 

- Ich werde deinem Sohn helfen, Thornahuun.

Seite 160

Spieleanleitungen: 

Marmion

 

Die ist die Geschichte von dem, was tausend Jahre später geschah:

 

Seite 159

Spieleanleitungen: 

Epilog

 

Seite 158

Spieleanleitungen: 

 

 

Zu Seite 157                                                                                                                                                                                                      Zu Seite 159

Seiten

Subscribe to RSS - Spieleanleitung Amberstar