Lets Play Europa Universalis 4 (in Arbeit)

Genre: 

In Arbeit.

 

Story:

Die Welt wird von unzähligen tyrannischen Menschen beherrscht und wir machen uns auf, sie zu stürzen und die Welt unter unserer friedlichen Herrschaft zu vereinigen.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Europa Universalis ist eine mehrteilige Serie von historisch simulierten Globalstrategiespielen. Sie basiert auf einem französischen Brettspiel gleichen Titels. Ziel des Spieles ist es, eine Nation durch geschickte Diplomatie, militärische Stärke und funktionierende Wirtschaft zur mächtigsten ihrer Zeit zu führen und möglichst viele Siegpunkte zu erlangen. Dabei existieren keine Missionsziele, welche den Spieler durch den Spielverlauf geleiten sollen. Ihm steht es völlig frei, ahistorisch oder nach historischen Fakten zu spielen. Man kann direkt auf bedeutende historische Ereignisse Einfluss nehmen sowie die Regierungs-, Gesellschafts- und Wirtschaftsform seiner Nation bestimmen. Europa Universalis 4 beginnt 1444 und endet 1821 und beschreibt die Herrschaft über 582 historisch existierende Nationen. Erstmals steht dem Spieler dafür eine 3D-Karte zur Verfügung.

Lets Play Recoil (Hard) (Blind)

Lets Plays: 
Genre: 

Story:

Panzer patrouillieren verlassene Straßen. Türme und Raketenstellungen bedrohen den Himmel. Roboterkrieger, welche Pulsgewehre tragen, umgeben militärische Anlagen. Was ist aus der Erde geworden? Maschinen haben übernommen. Die Gier der Unternehmen und der schnelle technologische Fortschritt haben den Menschen zu Bauern gemacht. In den ersten fünfzehn Jahren des 21. Jahrhunderts begann Mega Corp, die Computertechnologie sowohl bei der Friedenssicherung als auch bei der Kriegsführung zu beherrschen. Als dieser Riese immer bessere Technologien für die Fertigung und Kriegführung auf den Markt brachte, wurden die Menschen in die Dienstleistungsbranche oder als Drohnen auf PC-Terminals verwiesen. Mega Corp wurde der größte Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten. Bis zum Jahre 2010 nutzte jeder Computer in Amerika die Mega Corp-Software, war über das Mega Corp Network mit dem Internet verbunden und wurde überwacht. Jeden Tag gab Mega Corp durch das Netzwerk von der Regierung unterstützte Mitteilungen heraus, die Propaganda für Maschinen verbreiteten. Das Land wurde einer Gehirnwäsche unterzogen. Im Jahr 2018 wurden die Wunder der künstlichen Intelligenz in den Händen einiger weniger desillusionierter Mega Corp-Programmierer hässlich. Frustriert davon, Teil eines solch unethischen Unternehmens zu sein, änderten diese Hacks verschiedene Codierungen in den Mega Corp-Produkten - und verwandelten bestimmte Roboter Panzer in selbstgesteuerte Killermaschinen. Heute, im Mai 2019, bleiben in einer vom Krieg zerstörten Welt nur noch wenige Freidenker übrig. Nur wenige Außenseiter sind dem Netzwerk entgangen. Dr. Raines ist der Anführer einer Rebellengruppe namens Alliance. Er und einige andere haben ein Computerprogramm entwickelt, mit dem man einen neuen Testpanzer kontrollieren kann.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Recoil wurde von Zipper Interactive, einer Tochtergesellschaft von Electronic Arts, entwickelt, 1999 veröffentlicht und verwendet dieselbe Engine wie MechWarrior 3.

Lets Challenge Die Siedler 1 (Amiga Version) (in Arbeit)

In Arbeit.

 

Eine kleine Siedler 1 Challenge, welche ich in meinem Siedler 1 Lets Play mal angekündigt habe.

 

Regeln:

  • Die eigenen Startressourcen und Starteinheiten werden auf Minimum gestellt.
  • Die Startressourcen, Starteinheiten und Intelligenz der KI werden auf Maximum gestellt.
  • 3 KI Gegner.
  • Kartengröße 8.

 

Sonstiges:

Lets Play Big Pharma (Blind) (in Arbeit)

Lets Plays: 
Genre: 

In Arbeit.

 

Story:

Es ist Zeit alle Krankheiten der Welt zu heilen und nebenbei einen großen Haufen Geld einzunehmen.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Big Pharma wurde von Twice Circled entwickelt und durch Positech Games am 27. Aug. 2015 veröffentlicht. Es ist eine Wirtschaftsimulation mit ein paar Logik/Kombinationspuzzleelementen.

 

Sonstiges:

Lets Play Niche - a genetics survival game (Blind) (in Arbeit)

Lets Plays: 
Genre: 

In Arbeit.

 

Story:

Siehe hochwertige Fachbücher über Biologie, Genetik und Evolutionstheorie.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Lets Play Niche - a genetics survival game wurde von Stray Fawn Studio entwickelt und am 15. September 2016 veröffentlicht.

 

Sonstiges:

Lets Play Project Nomads

Lets Plays: 

Story:

Aeres war einst ein Planet, aber nach seiner Exlosion besteht er jetzt nur noch aus gigantischen schwimmenden Inseln. Nachdem sich Aeres aufgelöst hatte, siedelten sich die wenigen überlebenden Bewohner auf den treibenden Fragmenten des Planeten an. Doch einige Nomaden sind immer auf der Suche nach Abenteuern und reisen über die Inseln, um mysteriöse Artefakte und uralte Ruinen der Baumeister zu entdecken.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Project Nomads wurde von Radon Labs entwickelt und 2002 veröffentlicht. Es ist ein Third Person Shooter/Strategie Hybrid.

Lets Play Together Dungeon Lords Collectors Edition (Delphinio) (Schwer) (in Arbeit)

Genre: 

In Arbeit.

 

Story:

Der große Zauberer Galdryn ist tot. Opfer einer tödlichen Intrige im Kreis der Magier. Der mächtigste Verbündete Galdryn, Lord Davenmor, steht nun allein gegen eine dunkle Verschwörung- und plündernde Horden fallen bereits in sein Reich ein. Um die Invasion zu stoppen, sieht sich Davenmor gezwungen, seinem ärgsten Feind die Hand seiner Tochter Ellowyn zu gewähren. Doch die liebt einen Anderen- und verschwindet kurz vor der Hochzeit bei Nacht und Nebel. Nun gibt es nichts mehr, was die Mächte des Bösen aufhalten kann. Die Lage erscheint hoffnungslos. In diesen dunklen Zeiten hat ein Seher des Celestinischen Ordens dich auserwählt und in die Haupstadt des Königreichs gerufen. Nun liegt es an dir, das Königreich zu retten und deinem Schicksal entgegenzutreten.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Lets Play Princess.Loot.Pixel.Again (Blind) (in Arbeit)

Lets Plays: 
Genre: 

In Arbeit.

 

Story:

Der König wurde entführt, auf zu seiner Rettung.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Princess.Loot.Pixel.Again wurde von EfimovMax entwickelt und am 15. April 2016 veröffentlicht.

 

Sonstiges:

Lets Play Together Vagante (Delphinio)

Genre: 

Story:

Jüngste Gerüchte besagen, dass sich in einer Höhle am Waldrand ein enormer Schatz befindet. Es haben sich bereits eine Handvoll unerschrockener Abenteurer in die Höhle gewagt, aber bisher ist keiner zurückgekehrt.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Vagante wurde von Nuke Nine entwickelt und am 22.02.2018 veröffentlicht. Es ist ein von Roguelike inspiriertes Plattformspiel. Im Gegensatz zur typischen Vogelperspektive von Roguelikes steuert man in Vagante den Charakter allerdings in einer Seitenansicht.

Lets Play Red Faction 1 (Impossible)

Lets Plays: 
Genre: 

Story:

Das Unternehmen Ultor Corporation verfügt über alle Abbaurechte für den Mars, welcher nach dem Rohstoffmangel auf der Erde nun vollständig ausgebeutet wird. Ultor Corporation lockt mit der Aussicht auf eine schnelle Verdienstmöglichkeit junge Leute als Minenarbeiter auf den Planeten. Doch die Zustände dort sind menschenunwürdig. Man ist gezwungen in engen Quartieren zu hausen und bei der Arbeit stehen Gewalt und Erniedrigung durch die Wachen auf der Tagesordnung. Dazu kommt eine mysteriöse Seuche, die zahlreiche Minenarbeiter befällt.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Red Faction wurde von Volition entwickelt und durch THQ 2001 veröffentlicht. Es war das erste 3D-Spiel, in dem man mit seinen Waffen die Umgebung verändern konnte. Dies war durch die GeoMod-Technik möglich. Während der Entwicklungszeit warb Volition mit diesen Möglichkeiten der Technik. So sollte es beispielsweise möglich sein, für eine verschlossene Tür einen Schlüssel zu suchen oder sich mit Sprengstoff selbst einen Weg freizusprengen. Da allerdings die Level recht linear aufgebaut sind und somit doch ein bestimmter Weg vorgegeben ist, wirkt sich die GeoMod-Technik nur sehr begrenzt auf das Gameplay aus. GeoMod stellt nicht wie andere Engines die Auswirkungen einer Explosion durch Ruß- und Trümmergrafiken dar, sondern kreiert vormodellierte Aushöhlungstrukturen. Die Engine stellt zuerst die unbeschädigte Geometrie dar und schneidet daraus nach der erfolgten Explosion das entsprechende vorgefertigte Mesh heraus. In Deutschland erhielt das Spiel, trotz diverser Schnitte, von der USK keine Jugendfreigabe. Es wurde am 21. März 2003 indiziert und damit die öffentliche Ausstellung, das Bewerben und der Verkauf des Spiels an unter 18-Jährige verboten. Die Indizierung wurde im Oktober 2016 auf Antrag von THQ Nordic aufgehoben.

Seiten

Subscribe to Totalplanlos.de RSS