Seite 135

Spieleanleitungen: 

che Hand. Er kletterte zu dem Gegenstand. Dann erkannte er, was es war. Mando wurde blass und sank auf die Knie. Es war die Hand eines Menschen, an der Wurzel abgetrennt, vollkommen schwarz. Er drehte sie mit seinem Messer um, stand erschüttert auf und erstieg ide Spitze des Hügels.

 

Tarbos saß auf seinem Felsenthron. Er langweilte sich. Seit zwei Tagen saß er hier. Er brauchte keine Nahrung mehr, keine Getränke. Aber etwas anderes fehlte ihm.

 

- Mylneh

 

Er war wütend auf sie. Er wollte sie bestrafen, ihr zeigen, wie sehr sie sich geiirt hatte, wie mächtig er nun geworden war. Und er wollte sie im Arm halten, sie küssen, die Erfahrung der einfachen Freude, die er mit ihr gehabt hatte, wiederholen...

 

Etwas Lebendiges kam, unterbrach ihn in seinen Überlegungen. Jemand kam den Hügel herauf. Seit er die Magier vernichtet hatte, war kein Leben

 

Zu Seite 134                                                                                                                                                                                                      Zu Seite 136

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte die folgende Frage beantworten. / Please answer the question.