Lets Play Descent 2 (Insane) (D2X Rebirth) (Blind)

Lets Plays: 
Genre: 

Story:

Außerirdische haben die Schürfroboter der Post-Terran Mining Corporation (PTMC) in ihren Bergwerken auf dem Mond und den Planeten unseres Sonnensystems unter ihre Kontrolle gebracht. Die wenigen menschlichen Angestellten wurden gefangengenommen oder getötet. Die Aufgabe des Spielers ist es, als der Söldner Material Defender die Bergwerke von den Robotern zu säubern, die Gefangenen zu befreien und die Hauptreaktoren der Minen zu zerstören. Auch im zweiten Teil ist dies wieder die gesamte Story, allerdings wurden die Entfernungen auf interstellare Größen ausgedehnt, zu deren Überbrückung das Schiff des Spielers mit einem Warp-Antrieb ausgerüstet wurde.

 

Langweiliges Hintergrundwissen:

Descent 2 (orig. Descent II) erschien 1996 unter demselben Label wie Descent und war ebenfalls ein DOS-Programm. Über einen Patch ließ sich Descent 2 auch unter Windows 95 und Windows 98 mit DirectX 2.0 spielen. Für die kurz darauf neu erschienenen ersten Grafikbeschleuniger wurden speziell angepasste Versionen des Spiels veröffentlicht, die auf diesen Karten eine deutlich höhere Bildqualität und Geschwindigkeit erzielten. Hier ist vor allem die 3dfx-Version für die damals sensationellen Voodoo-Grafikbeschleuniger der inzwischen aufgelösten Firma 3dfx zu nennen. In Amerika wurde die Descent-2-Umsetzung für die PlayStation Descent Maximum genannt, während sie in anderen Ländern weiter Descent 2 hieß. Das war nötig, da Sony Portierungen von PC-Spielen verbot; aus diesem Grund enthält Descent 2 für die PlayStation auch nicht dieselben Level wie für den PC, sondern komplett neue Missionen. Da der Quellcode inzwischen veröffentlicht wurde, existieren dafür bereits einige Linux Ports des Spiels, sowie eine Modifikation, die es ermöglicht, Descent über OpenGL zu spielen. DXX-Rebirth, das sowohl das D1X- als auch das D2X-Projekt weiterführt, ist einer dieser Ports. Im Unterschied zu D2X-XL versucht es nicht, das Originalspiel zu erweitern, sondern vor allem ein möglichst originalgetreues Spielgefühl zu bieten und die klassische Descent-Atmosphäre zu erhalten. DXX-Rebirth läuft unter Linux, Unix, Windows und Mac OS. Ein Schwerpunkt von DXX-Rebirth ist die Entwicklung eines Software-Renderers, der die Portierung auf Umgebungen erlaubt, die keine OpenGL-Unterstützung anbieten, wie z. B. Spielkonsolen.

 

Sonstiges:

System: PC (Linux, Unix, Windows, Mac OS), Playstation
Angefangen am: 27.12.2011
Fertiggestellt am: 19.06.2012
Genre: First Person Shooter (FPS)
Open Source: Ja
Freeware: Nein

 

Downloads:

D2X Rebirth

 

Descent 2, Vertigo

 

Playlist

 

Descent 2:

 

Teil 1 - Der Wahnsinn beginnt (Laufzeit: 21:35)

Teil 2 - Schon der erste Reaktor (Laufzeit: 23:49)

Teil 3 - Elendige Diebe (Laufzeit: 21:30)

Teil 4 - Spaß mit Spawnern (Laufzeit: 21:02)

Teil 5 - Noch ein Level (Laufzeit: )

Teil 6 - Heiter weiter (Laufzeit: )

Teil 7 - Ab ins Geheimlevel (Laufzeit: )

Teil 8 - Neuer roter Hulk (Laufzeit: )

Teil 9 - Richtig lustig (Laufzeit: )

Teil 10 - Der Partygang (Laufzeit: )

Teil 11 - Der erste Endgegner (Laufzeit: )

Teil 12 - Unten am Fluss (Laufzeit: )

Teil 13 - Geblendet (Laufzeit: )

Teil 14 - Noch ein Secret Level (Laufzeit: )

Teil 15 - Naher Ausgang (Laufzeit: )

Teil 16 - Enge Gänge (Laufzeit: )

Teil 17 - Mehr Curry Raketen (Laufzeit: )

Teil 18 - Läuft doch ganz gut (Laufzeit: )

Teil 19 - Speichern, Laden (Laufzeit: )

Teil 20 - Und noch ein Level durch (Laufzeit: )

Teil 21 - Wieder Spaß mit Spawnern (Laufzeit: )

Teil 22 - Große Räume (Laufzeit: )

Teil 23 - Der nächste Endgegner (Laufzeit: )

Teil 24 - Jetzt wirds heiß (Laufzeit: )

Teil 25 - So Spaßig (Laufzeit: )

Teil 26 - Phoenix Kanone (Laufzeit: )

Teil 27 - Zweistellige Levels (Laufzeit: )

Teil 28 - Durch die Lavafälle (Laufzeit: )

Teil 29 - Selbstmordroboter (Laufzeit: )

Teil 30 - Scotty, Energie (Laufzeit: )

Teil 31 - Einfacheres Level (Laufzeit: )

Teil 32 - Ständig in Sackgassen (Laufzeit: )

Teil 33 - Komplizierte Karte (Laufzeit: )

Teil 34 - Nächstes Bosslevel (Laufzeit: )

Teil 35 - Immer wieder große Flächen (Laufzeit: )

Teil 36 - Jetzt wieder Tunnels (Laufzeit: )

Teil 37 - Kloaken Device (Laufzeit: )

Teil 38 - Sinnfreies Geheimlevel (Laufzeit: )

Teil 39 - Willkommen im Eis (Laufzeit: )

Teil 40 - Kurzes Level (Laufzeit: )

Teil 41 - Wieder ein Secret Level (Laufzeit: )

Teil 42 - Die Omega Kanone (Laufzeit: )

Teil 43 - Neuer Monitor (Laufzeit: )

Teil 44 - Keine Karte (Laufzeit: )

Teil 45 - Neue Spawner (Laufzeit: )

Teil 46 - Smart Mines (Laufzeit: )

Teil 47 - Wieder ein Bosslevel (Laufzeit: )

Teil 48 - Der Waldtempel (Laufzeit: )

Teil 49 - Es werde Licht (Laufzeit: )

Teil 50 - Auf Erkundungstour (Laufzeit: )

Teil 51 - Heftiger Endgegner (Laufzeit: )

Teil 52 - Wieder ein neues System (Laufzeit: )

Teil 53 - Es fängt "schön" an (Laufzeit: )

Teil 54 - Secret Level 5 (Laufzeit: )

Teil 55 - Wieder ein Level geschafft (Laufzeit: )

Teil 56 - Feurig gehts zur Sache (Laufzeit: )

Teil 57 - Viel Raum (Laufzeit: )

Teil 58 - Es ist eine Qual (Laufzeit: )

Teil 59 - Wieder ein Bosslevel (Laufzeit: )

Teil 60 - Böser Boss (Laufzeit: )

Teil 61 - Fast schon gewonnen (Laufzeit: )

Teil 62 - Déjà-vu (Laufzeit: )

Teil 63 - Die Hex ist tot (Laufzeit: )

Teil 64 - Verdammte Gitter (Laufzeit: )

Teil 65 - Standardverfahren (Laufzeit: )

Teil 66 - Es zieht sich hin (Laufzeit: )

Teil 67 - Das AddOn kommt ja auch noch (Laufzeit: )

Teil 68 - Tycho Brahe (Laufzeit: )

Teil 69 - Stück für Stück (Laufzeit: )

Teil 70 - Gar lustiger Gegner (Laufzeit: )

Teil 71 - Echt bombige Stimmung (Laufzeit: )

Teil 72 - Praktisch schon gewonnen (Laufzeit: )

Teil 73 - Sterb doch endlich (Laufzeit: )

Teil 74 - Von hinten (Laufzeit: )

 

Vertigo:

 

Teil 75 - Weiter mit Vertigo (Laufzeit: )

Teil 76 - Keine Bewaffnung (Laufzeit: )

Teil 77 - Es ist einfach nur schön (Laufzeit: )

Teil 78 - Gut plazierte Spawner (Laufzeit: )

Teil 79 - Vertigo Secret Level (Laufzeit: )

Teil 80 - Genug Geheimnisse (Laufzeit: )

Teil 81 - Kein Boss (Laufzeit: )

Teil 82 - Ich will auch Plasmaarme (Laufzeit: )

Teil 83 - Thief Bots nerven (Laufzeit: )

Teil 84 - Sinnlosen Titel hier einfügen (Laufzeit: )

Teil 85 - Unangenehm wie immer (Laufzeit: )

Teil 86 - Proskill (Laufzeit: )

Teil 87 - Es gibt sie doch (Laufzeit: )

Teil 88 - Schön um den Trigger (Laufzeit: )

Teil 89 - Verloren in den Minen (Laufzeit: )

Teil 90 - Wieder ein Level geschafft (Laufzeit: )

Teil 91 - Überall Monsterspawner (Laufzeit: )

Teil 92 - Kloaken Devike (Laufzeit: )

Teil 93 - Noch ein Secret Level (Laufzeit: )

Teil 94 - Lustiges Leuchten (Laufzeit: )

Teil 95 - Neue Gegner (Laufzeit: )

Teil 96 - Lets Lad (Laufzeit: )

Teil 97 - Regenerierendes Schild (Laufzeit: )

Teil 98 - Meine Comics (Laufzeit: )

Teil 99 - Aufwärmübungen (Laufzeit: )

Teil 100 - Es geht heißt her (Laufzeit: )

Teil 101 - Keycardtrigger (Laufzeit: )

Teil 102 - Ich weiß Bescheid (Laufzeit: )

Teil 103 - Wie ein Spiel sein muss (Laufzeit: )

Teil 104 - Militärischer Prototyp (Laufzeit: )

Teil 105 - Curryverkäufer (Laufzeit: )

Teil 106 - Letztes Secretlevel (Laufzeit: )

Teil 107 - Prototyp voll in Aktion (Laufzeit: )

Teil 108 - Endspurt (Laufzeit: )

Teil 109 - Wenn es doch schon vorbei wäre (Laufzeit: )

Teil 110 - Nützliche Unverwundbarkeit (Laufzeit: )

Teil 111 - 2 Keycards (Laufzeit: )

Teil 112 - Letztes Duell (Laufzeit: )

Teil 113 - Wie im Hauptspiel (Laufzeit: )

Teil 114 - Die Qual will nicht enden (Laufzeit: )

Teil 115 - Immer noch (Laufzeit: )

Teil 116 - Fast (Laufzeit: )

Ende - Es ist geschafft (Laufzeit: )

Schwierigkeitsgrade - Von Trainee bis Insane (Laufzeit: )

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte die foglende Frage beantworten. / Please answer the question.