Seite 145

Spieleanleitungen: 

hinüber. Mylnehs Augen wurden groß. Sie öffnete den Mund, aber der König unterbrach sie mit einer Geste. "Wo liegt die Gefahr?"

 

Mandek sah nieder. "Ja, es gibt eine Gefahr. Es hängt alles von, ähh... der Person ab, die als ähh... als Fokus für den Spruch eingesetzt wird." Wieder warf er Mylneh einen Blick zu.

 

Der König lehnte sich im Thron zurück: "Ich werde nicht erlauben, dass meine..."

 

"Ich werde es tun!" unterbrach Mylneh in. Nach einem langen Blick auf seine Tochter wandte der König sich wieder Mandek zu: "Nun gut, bereite sie vor." - "Ja, Euer Majestät," seufzte Mandek. Als er sich abwandte, um zusammen mit Mylneh die Halle zu verlassen, hielt ihn der König auf: "Warte. Muss der Spruch an einem bestimmten Ort gesprochen werden?" - "Ummm... Nein, Euer Majestät. Warum?"

 

Der König lächelte. "Es gibt eine alte Burg im Nordosten der Hauptstadt. Es wird dort sicherer sein." Mandek verneigte sich: "Natürlich, Euer Maje-

 

Zu Seite 144                                                                                                                                                                                                      Zu Seite 146

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte die folgende Frage beantworten. / Please answer the question.