Seite 137

Spieleanleitungen: 

Augen. Er wusste, dieser Mann oder Dämon war Schuld an dem Massaker, das hier stattgefunden hatte. Er machte seine Kehle frei und sprach.

 

"Der gütige König Marakahn hat mich geschickt. Er ist von Großmeister Kantuon von deiner unglaublichen Tat unterrichtet worden und teilt dir mit, dass du in unserem Land nicht länger willkommen bist. Wenn du innerhalb unserer Grenzen erwischt wirst, wirst du festgenommen und hingerichtet." Die letzten Worte kamen nur sehr leise.

 

Als Tarbos nach einer Weile immer noch nicht reagiert hatte, sah Mando auf. Tarbos saß da, ausdruckslos. Dann kicherte er. Und noch einmal. Er lachte. Lachte lauter, lauter und immer lauter, bis der Boden und Mando anfing zu beben. Plötzlich sprang Tarbos auf und brüllte: "KNIE NIEDER VOR MIR, DU WURM!!!"

 

Von diesem Ausbruch von Wut geschüttelt fühlte Mando sich auf die Knie niedersinken. "Jämmerliches, kleines Menschlein! Wie kannst du und dein kleiner Möchtegern König es wagen, mich so anzusprechen, mich, den Gott des Chaos? Ich habe eine Nachricht für deinen KÖNIG."

 

Zu Seite 136                                                                                                                                                                                                      Zu Seite 138

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte die folgende Frage beantworten. / Please answer the question.